MNEMOSYNE > WASSERKUNSTWEG

MNEMOSYNE WasserKunstWeg der Dresdner Sezession 89 e.V.

 

MNEMOSYNE gilt in der griechischen Mythologie als Göttin der Erinnerung und Mutter der neun Musen. Seit 1998 entstanden unter der Regie der Künstlerinnenvereinigung Dresdner Sezession 89 e.V. zahlreiche Kunstwerke entlang des Kaitzbachs. Projektverantwortlich ist die Dresdner Künstlerin Heidemarie Dreßel.

 

mnemosyne

1 Christa Donner Musensteine
2 Kerstin Franke-Gneuß Innere Mitte
3 BKH Gutmann Haltepunkte
4 Angela Hampel Denkmal für einen Bach
5 Thea Richter lichtung
6 Kirsten Kaiser Aqualux
7 Gudrun Wassermann In der Dämmerung
8 Joachim Manz Parkmöbel am Kaitzbach
9 Erwin Stache Klangmomente

 

Weitere Informationen

Flyer als PDF

Logo als PDF

 

Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden mit Unterstützung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst, die Stadtentwässerung Dresden GmbH und private Unternehmen

 

Kontakt

Heidemarie Dreßel, Wachwitzer Bergstr. 21, 01326 Dresden, 0351 2 68 41 61, heidemarie_dressel@gmx.de

 

Bibliographie

MNEMOSYNE, WasserKunstWeg der Dresdner Sezession 89 e.V., Hrsg. Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Umweltschutz, 2009, FB, Text: Susanne Altmann

 

UNESCO Welterbe Dresdner Elbtal, Chronik 2005/2006, Hrsg. Entwicklungsforum Dresden, 2006, Texte: u.a. Ramona Eichler und Manfred Wiemer, Ingo Zimmermann

 

MNEMOSYNE WASSERKUNSTWEG 2003, Hrsg. Dresdner Sezession 89 e.V., Landeshauptstadt Dresden, Kulturamt, Dezernat Umwelt und Kommunalwirtschaft, Stadtentwässerung Dresden, 2003, FB, Text: Heidemarie Dreßel

 

Mnemosyne im fluss 97, WasserKUNSTaktionen am Prießnitzbach Dresden-Neustadt 1997, Hrsg. Dresdner Sezession 89 e.V., 1997, A.Kat., Texte: Heidemarie Dreßel, Gerburg Treusch-Dieter, Karin Weber

 

MNEMOSYNE, Ausstellung zur Wasser-KUNST-Aktion der Dresdner Sezession 89 im Umweltbundesamt, Berlin, 1997, FB

 

Mnemosyne.imagine 96, WasserKUNSTaktion im Stadtzentrum Dresden 1996, Hrsg. Dresdner Sezession 89 e.V., 1996, A.Kat., Texte: Lydia Dressel, Heidemarie Dreßel, Frank Frenzel, Annette Friedrich

 

MNEMOSYNE-imagine 96, 7. September 1996 KUNSTAKTION AM & MIT WASSER, Hrsg. Dresdner Sezession 89 e.V. in Zusammenarbeit mit dem  BMBF-Forschungsprojekt WasserKultur, Teilprojekt Dresden – Fallstudie Kaitzbachgebiet, 1996, FB, Text: Frank Frenzel

 

Mnemosyne.sanssouci 95, Kunst AM & MIT Wasser im Großen Garten, Lennépark, Bürgerwiese Dresden 1995, Hrsg. Dresdner Sezession 89 e.V., 1995, A.Kat., Texte: Frank Frenzel, Sigrun Hellmich

 

MNEMOSYNE-sans souci 95, Wasser-Kunst-Aktion der DRESDNER SEZESSION 89 & Gäste vom 25.08. bis 13.09.1995 im Großen Garten, Lennépark, Bürgerwiese Dresden 1995, Hrsg. Dresdner Sezession 89 e.V. in Zusammenarbeit mit dem  BMFT-Forschungsprojekt WasserKultur Dresden/Kassel und dem Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden, 1995, FB, Texte: Frank Frenzel, Sigrun Hellmich

 

Mnemosyne.memory 94, Kunst AM & MIT Wasser Kaitzbachprojekt 1994, Hrsg. Dresdner Sezession 89 e.V.,1994,  A.Kat., Texte: Frank Frenzel, Sigrun Hellmich

 

MNEMOSYNE-memory, Kunst AM & MIT Wasser Kaitzbachprojekt der DRESDNER SEZESSION 89 vom 20.08. bis 30.09.1994, Hrsg. Dresdner Sezession 89 e.V. in Zusammenarbeit mit dem  BMFT-Forschungsprojekt WasserKultur, Teilprojekt Fallstudie Dresden, 1994, FB, Texte: Frank Frenzel, Sigrun Hellmich, Zitate: Ivan Illich

 

Melusine, Kunst AM und AUF dem Wasser, Installation, Plastik, Objekte, Performances am Zwingerteich Dresden, Hrsg. Dresdner Sezession 89 e.V., 1993, A.Kat., Text: Sigrun Hellmich