AKTUELL > AUSSTELLUNGEN

2021


Auf Grund der aktuellen Situation bleibt die Galerie vorerst aufgrund der staatlichen Verfügung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geschlossen. Über Änderungen informieren wir rechtzeitig an dieser Stelle. Allen Freundinnen und Freunden der Galerie danken wir sehr herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Verbundenheit! Bitte besuchen Sie die letzte Ausstellung online.


imzwischenseinConstanze Schüttoff | Datenwolke, gestrandet | Detail

Constanze Schüttoff

prozessuale Rauminstallation

12.04. – 08.05.2021

 

showcase

ohne Öffnungszeit

Constanze Schüttoff | lichtung | DetailConstanze Schüttoff | Portrait

 

 

 

„Dem Moment ergeben, suche ich das Verborgene der Orte, ihre Rhythmen und Strukturen, das Bewegen im Sein zu ergründen und in subtil erfahrbaren Raum zu wandeln.“

 

„Dieses imzwischensein füllt nicht nur einen Zeitabschnitt in diesen ungewissen Tagen, ich verstehe es vielmehr als einen Rückzug ins Offene, eine Möglichkeit, mich innerhalb eines begrenzten Raumes frei zu bewegen, mich auf das Vorhandene des Ortes einzulassen, es anzunehmen und zu befragen, zu reagieren und zu interagieren, und dabei selbst einfach zu sein. Entlang eines unsichtbaren Fadens werden aufkeimende, meinen Arbeitsprozess begleitende Fragestellungen und Einsichten aus dem Innen der Galerie zu Ihnen ins Außen gelangen. Sie sind ein Angebot, imzwischensein zu resonieren und eröffnen eine neue gedankliche Ebene – einen Resonanzraum des indirekten, aber freien Begegnens.“              Constanze Schüttoff – April 2021

 
Ihr Weg in den virtuellen Resonanzraum: constanze-schuettoff.de   

 

Constanze Schüttoff, 1973 in Dresden geboren, studierte von 2003 bis 2011 Bildhauerei an der Burg Giebichenstein – Kunsthochschule Halle, lebt und arbeitet in Radebeul bei Dresden.